Task # 6

Juli 22, 2010
Advertisements

Task #3 Search for sources of how blogs or twitter can be used in school/education to support learning

Juli 21, 2010

In dem Artikel von Gabriela Grosseck und Carmen Holotescu „ Can we use twitter for educational activities“ geht es um die Nutzung von Twitter in Bildung. Mich persönlich hat der 2. Teil des Artikels „ Potential educational uses of twitter“ interessiert. Hier betrachten sie Twitter als ein Mittel zum lernen und beschreiben Nachteile und Vorteile, die für Studenten sein können. Zum Beispiel, die

Vorteile:

 Informationsaustausch

 Besserer Blick auf die Themen, die im Unterricht behandeln

 Gute Möglichkeit für schnelle Ankündigungen

 Konzentration auf bestimmte Themen

 Der Lehrer kann seine Unterlagen von seinen Vorlesungen /wichtige Notizen seine Studenten senden
und die

Nachteile:

 Ablenken von Unterricht

 Kann süchtig werden

 Für die Lehrer kein privates Raum

 Nutzung von 140 Zeichen kann auch zum schlechten grammatischen Schreiben führen.

Diese und andere Argumente für und gegen die Nutzung von Twitter finde ich interessant und überzeugend. Alle Vorteile, die im Artikel beschreiben sind, können meiner Meinung nach richtig funktionieren, nur wenn man Studenten dazu motivieren kann. Da Studenten außer Online Lernen auch in anderen Internet Plattformen viel Zeit verbringen und vielleicht haben kein Lust noch Online zu studieren.

Anderseits gibt Twitter viele Möglichkeiten zum besseren Lernen als traditionales Lernen, weil man Informationen schneller bekommen und bearbeiten kann. Der Artikel ist sehr umfangreich mit Informationen, wie man Twitter im Lernen effektiv verwenden kann. Besonders hat mir gefallen, dass man vor dem Nutzung des Twitters Studenten die Regeln erklären sollte. Und das wäre nützlich für ein Lehrer, der mit Lernen durch Twitter anfängt.

Can we use Twitter for educational activities? [↩]

33 ways to use blogs in a school or educational settings

Juni 17, 2010

Task #4 is to select one way of the 33 Ways to use blogs in your classroom and in the educational setting or describe a new one which I like best and connect it to any educational theory.
Ich habe von Frau J. Black vorschlagende (33) Methoden für die Nutzung des Microbloggings in der Schule eine ausgewählt. In diesem Verfahren geht es darum, dass Schüler über ihren besonderen Erfahrungen in den Ferien oder Traditionen von ihren Familien erzählen würden.
Diese Theorie finde ich sehr gut und in der Schule nutztbar. Ein solchen Blog könnte Kinder sehr viel Spaß machen.Nach meiner Erfahrung mit Jugendliche sie freuen sich immer, wenn man sie über einen besonderen Moment in den Ferien schreiben lässt oder wenn sie davon eine fatastische Geschichte ausdenken dürfen. Das Thema “ Tradition in der Familie“ ist auch interessant.
Natürlich bleibt die Frage offen, wie man Schüler dazu bringen kann, aktiv in solchen Blog teilzunehmen?
Es gäbe die Mögligkeit einen Wettbewerb zu veranstalten, in dem die best ausgedachte Geschichte belohnt und mit guten Noten bewertet würden.
Bei einem Erfolg wird dieser Nutzung des Microbloggs in der Schule auch von anderen Schülern übernommen
und aktiv benutzt.
http://caravirtual.wordpress.com/2009/05/11/task-4-one-of-33-ways-on-how-to-use-blogs-in-education/

The fifth task

April 10, 2010

What are the fears of adults to write a blog? How can they be reduced?

There can be many fears why adults write a blog. In my opinion people always look for something in their life. This meaning sounds maybe too philosophically or strange but I see it in this way.

Blog is a virtual place where adults can speak out their thoughts. Now days it is so less possibilities to express your mind in real life. At home you must be a good father or mother, at work you play a role of a motivated, happy person, who should smile every time, at the streets, trains, and shops you still have an image of a good person. How many times do you smile and say excuse to foreign?  All these could be one of the reasons why adult write in a blog.  Maybe Blog is a place, where adults feel free space to express them.

On the other hand blog is a nice possibility to keep in touch with friends or to meet knew people.

How does a virtual learning environment look like which motivates adults to write an own blog or even participate at all?

I think that an important role for motivation of adults in writing  blogs plays the possibility to write something but in a special way. As I know it calls article and not just e-mail or massage like in other internet exchanges. I mean the word article sounds more reputable for adults and it motivates them to write and participate in blog writings.

 What do adults motivate to share their thoughts and learning experiences?

Now days are many people overworked and they have a barely time to talk and share with their learning experiences personally. And that’s why perhaps blog good possibility to do it. I think that every person need to do something good for other, it is natural phenomenon.

Februar 23, 2010

The second Task:

Search for sources of how blogs can be used in school/education to support learning. Quote the most interesting parts in a blogentry and add your own thoughts.

In folgenden Artikel geht es um einen Seminar „Medieneinsatz im Unterricht“ von   Maren Risch, der das im Sommersemester 2009 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz durchgeführt hat. Als Ziel des Seminars dienten die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von Medien im Unterricht für studierende zu zeigen.

Unter verschiedene Medien wie Trickfilm Video oder Handy haben Studenten auch Internet und Nutzung des Blogs als Beitrag zur Verbesserung des Unterrichts betrachtet. Hier ist ein Beispiel aus dem Artikel,   

 

„Arbeitsblatt -Elfchen-Blog

Ziele:

Thematische Schreibwerkstatt

– Web-Anwendungen

– Online-Publizieren

– Einbinden von Medien in

Hausaufgaben“

Dieses Konzept von Maren Risch bittet eine Möglichkeit Lehrer/innen Schulunterrichte mit modernen Medien in Verbindung setzen und dadurch bei Schülern bessere Kompetenzen auffordern,da Schuler sich mit modernen Medien gut umgehen können. Und hauptsächlich ist die Nutzung von Medien mit freien Zeit verbunden. Deshalb nach der Meinung Risch könnte es gute Investition Medien im Unterricht zu verwenden.

Diese Idee Medien im Unterricht zu nutzen hat mir gefallen. Besonderes die Nutzung von Blogs könnte eine gute Mittel für die Entwicklung der Schreibkompetenzen auf ungezwungener Weise sein. Auch Nutzung des Internetzes könnte von der Seite der Eltern als positiv gesehen werden: statt unnötige Chats und Spiele im Internet könnten Schuler ihre Aufgaben in Blog publizieren und das auch mit Aufgaben anderen Schulern vergleichen. Das notiviert Schuler noch besser ihre Kompetenzen zu zeigen.

Aber ich glaube, dass es lange Zeit dauern kann, bis Medien oder Nutzung des Blogs traditionelle Unterrichtsmethoden ersetzt werden. Ältere Generation ist nicht so eng mit Medien vertraut, wie neue Generation, die ohne Handy, Vernsehen oder Internet schwer auskommen würden. Aber diese Tatsache kann nicht so schnell alte Unterrichtstraditionen ändern.

Medien in der Lehrerbildung

„Medieneinsatz im Unterricht“

– Angehende Lehrer/innen

   erproben praktische Medienarbeit

  MAREN RISCH

 

Medien in der Lehrerbildung

What I think about (Micro)Blogging.

Februar 23, 2010

Über (Micro)Blogging habe ich zum ersten Mal in unserem Seminar „(Micro)Blogging and its possible relation to education“ erfahren. Am Anfang fand ich die Nutzung des (Micro) Blogging am schwirichsten. Da es etwas ganz Neues für mich war, könnte ich nicht so gut damit umgehen. Und vielleicht deshalb hatte ich am Anfang nicht so große Interesse an Nutzung des Blogges. Ich merkte solche  Schwirigkeiten auch bei meinen Komelitonen. Aber durch praktische Übungen mit Ralf habe ich mehr Wissen über Blogging erworben.

Für  mich persönlich ist ( Micro) Blogging gute Kommunikationsmittel für Menschen, die wenige Zeit haben mit Freunden, Verwanden zu treffen oder villeichtauch für solche die sich besser online ausdrücken können als in Realität. 

Außerdem sehe ich Nutzung von (Micro)Blogging als eine Möglichkeit neue Kontakten zu knüpfen oder zum neuen Ideen kommen.

Test

Mai 26, 2009

Hallo uni

Hello world!

Mai 26, 2009

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!